SenerTec Center Heek GmbH - Logo

Kraft- Wärme-Kopplungsanlagen für Ihr Einfamilienhaus von SenertecMit unseren Produkten einfach beim Heizen Strom produzieren!

Für Eigenheimbesitzer bieten wir folgende Blockheizkraftwerke:

Dachs InnoGen
Die Micro-Klasse. Mit Brennstoffzelle.

Sie möchten Strom und Wärme gleichzeitig am Ort des Verbrauchs produzieren, die Umwelt und die Haushaltskasse schonen? Kein Problem! Mit dem Dachs InnoGen ist die Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) jetzt auch für moderne und modernisierte Eigenheime attraktiv. Unsere innovative Brennstoffzellen-Technologie macht es möglich. Sie verbindet Wärme und Trinkwarmwasserkomfort mit einer hohen Stromausbeute.

Dachs Stirling
Die 3-KW-Klasse.

Der Dachs 2.9 lohnt sich schon im großen Ein- bis Zweifamilienhaus.

Ebenso wie sein großer Bruder, der Dachs 5.5, verfügt der Dachs 2.9 über die gleiche bewährte Technologie. Mit 44 dB(A) ist er flüsterleise und so im Betrieb kaum bemerkbar.

Der Dachs 0.8

Das ist neu am Dachs 8.0
Die Funktionsweise der Brennstoffzelle unterscheidet sich grundlegend von den herkömmlichen Dachs-Anlagen: In ihrem Inneren kommt es zu einer chemischen Reaktion zwischen den Elementen Wasserstoff und Sauerstoff. Bei diesem Prozess entstehen nutzbare Heizwärme und elektrischer Strom. Herkömmliches Erdgas dienst als Wasserstofflieferant.

Perfekt für die Altbausanierung
Es ist nie zu spät für einen Dachs! Lassen Sie ihn einfach im Zuge einer Altbausanierung integrieren. Schlecht gedämmte Häuser und denkmalgeschützte Gebäude, deren Fassade nicht verändert werden darf, werden so im Handumdrehen in Niedrigenergiehäuser verwandelt. Mit einem Dachs im Keller sind Bestnoten im Energieausweis garantiert, der Wert Ihrer Immobilie steigt.

Sparen mit dem Blockheizkraftwerk
Wer hätte noch vor einigen Jahren gedacht, dass sich mit Heizen Geld sparen und sogar verdienen lässt? Mit dem Dachs 0.8 senken Sie Ihre Heizkosten, verdienen an der Stromproduktion und können am Ende des Jahres in aller Regel einen Überschuss verbuchen. Außerdem erhalten Sie vom Staat einen Investitionszuschuss sowie eine Rückerstattung der Energiesteuer. Selbstverständlich können Sie mit dem Dachs 0.8 mit staatlicher Unterstützung den Hausbau bzw. die Sanierung finanzieren. Die KfW stellt im Auftrag der Bundesregierung zinsgünstige Kredite zur Verfügung. Gerne rechnet Ihr SenerTec Center alles mit Ihnen durch.

Leise, wartungsarm, sparsam und umweltfreundlich – unser Dachs 0.8 ist die perfekte Wahl für moderne Eigenheime mit geringem Energiebedarf.

Der Dachs 0.8 mit Brennstoffzelle funktioniert wie jeder Dachs nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung. Das bedeutet: Strom, Wärme und Warmwasser werden einfach und umweltfreundlich vor Ort erzeugt.

Die Vorteile des Dachs 0.8:

Modularer Systemaufbau

  • PEM-Brennstoffzellen-Heizgerät
  • Zusatzheizgerät
  • Hydraulikmodul mit bis zu zwei geregelten Heizkreisen und Trinkwarmwasserstation (28 l/min)
  • Energiemanager mit Touchscreen
  • Integrierte Kommunikationsschnittstelle

Vorteile für Planer und Installateure

  • Einfache Logistik, Einbringung und Installation durch modularen Aufbau
  • Höhe von 1,85 m ideal auch für den Einbau in niedrigen Kellern (ab 1,85 m Höhe inklusive Abgasbogen; ab 1,90 m empfohlen)

Vorteile für den Betreiber

  • Hocheffizient durch gemeinsame Erzeugung von Wärme und Strom
  • Innovative Technik aus bewährter Hand
  • Hohe Laufzeiten durch Pufferspeicher
  • Reduzierte Energiekosten
  • Wartung für die Brennstoffzelle nur alle 5 Jahre
  • Staatliche Förderung dank Umweltfreundlichkeit
  • 10 Jahre Sicherheitspaket
  • Niedrige Abgas- und Geräuschemissionen nachgewiesen
Der Dachs 2.9

Bedient wird der Dachs 2.9 über ein 7 Zoll TouchScreen mit einer speziell entwickelten, bedienerfreundlichen Oberfläche. Alle Systemtechnikkomponenten wie der SE800 Pufferspeicher und die Gas-Brennwert-Gerätereihe des Dachs 5.5 können auch bei diesem Modell eingesetzt werden. Innerhalb der Dachs-Familie sind Regelung, Bedienung, Wartung und Service so gut wie identisch. Über CANBus können Heizkreise und Trinkwarmwasser per „Plug and Play“ integriert werden.

Werden Sie Ihr eigener Stromproduzent!
Die Strompreise werden auch in Zukunft immer weiter ansteigen. Gut für Sie! Denn mit dem Dachs erzeugen Sie oft mehr Strom als Sie verbrauchen. Den überflüssigen Strom speisen Sie gut vergütet ins öffentliche Stromnetz ein und erhalten zusätzlich einen Bonus auf jede Kilowattstunde. Der Kauf eines Dachs ist also eine gewinnbringende Investition.

Wärme und Strom aus einem Gerät – wie geht das denn?
Immer mehr Hausbesitzer möchten mit der Kraft-Wärme-Kopplung von herkömmlichen auf regenerative Energien umsteigen. Mit dem Dachs 2.9 treffen Sie als Eigenheimbesitzer die richtige Wahl.

Das Thema Klimawandel und dessen Ursachen ist mittlerweile in aller Munde. Der viel zu hohe Verbrauch an Primärenergie und der unkontrollierte Ausstoß an CO2 belasten den Geldbeutel und die Umwelt. In den meisten Elektrizitätswerken entsteht als Abfallprodukt der Stromerzeugung ungenutzte Wärme. Daher zahlen Sie als Stromkäufer mit dem Strompreis auch für Energie, die Sie gar nicht bekommen. Beispiele sind Wärme, die in Kühltürmen vernichtet wird, oder Energie, die auf langen Transportwegen verloren geht.

Der Dachs ist hingegen hoch effizient und umweltfreundlich, da er diese Wärme nutzt und den Strom direkt in Ihrem Keller erzeugt. Sie sehen, der Dachs ist eine ökonomisch und ökologisch sinnvolle Investition.

Der einzigartige Dachs-Motor
Ebenso wie bei jedem anderen Dachs ist der Motor des Dachs 2.9 herausragende Ingenieursarbeit. Eine Dachs-Anlage ist somit eine solide Wertanlage. Handwerkliche Fertigung statt Fließbandarbeit, Stahl statt Kunststoff, strenge Qualitätskontrollen – das zeichnet einen Dachs aus.

Energie zweifach nutzen
Genießen Sie das Gefühl der Freiheit und Unabhängigkeit, das Sie als Eigenheimbesitzer kennen, bei der Energieerzeugung. Mit einem Dachs investieren Sie in Ihr Eigentum und nicht in das Vermögen der Kraftwerksbesitzer. Die bei der Stromerzeugung entstehende Wärme heizt Räume und Brauchwasser statt zu verdampfen. Durch die gekoppelte Erzeugung von Strom und Wärme reduzieren sich die Energiekosten um bis zu 50 %. Im Jahr sind das mehrere tausend Euro.

Die Vorteile des Blockheizkraftwerks Dachs 2.9 auf einen Blick:
  • Ein Dachs nutzt die Energie zweimal und versorgt Sie mit Wärme und Strom.
  • Sie produzieren günstigen Strom selbst und sparen Energiekosten. Sie erzeugen Strom, wo und wann er gebraucht wird.
  • Ein Dachs beschert Ihnen Bestnoten im Energieausweis – und schon ist Ihr Haus mehr wert.
  • Ein Dachs beschert Ihnen regelmäßige, staatlich garantierte Einnahmen aus Stromeinspeisungen ins öffentliche Netz und aus der Vergütung für Ihren selbstgenutzten Strom.
  • Der Dachs nominiert Ihre Immobilie für einen günstigen KfW-Kredit.
  • Ein Dachs befreit Sie von der Energiesteuer.
  • Beratung, Service und Wartung: Die SenerTec Center und Fachbetriebe sorgen dafür, dass Sie sich um nichts kümmern müssen.
  • Sie ersparen der Umwelt jährlich viele Tonnen CO2. Deshalb wird der Kauf eines Dachs mit vielen staatlichen Förderungen unterstützt.

Die beste Stromerzeugende Heizung für Ihr Zuhause.

Dachs 0.8 Technische Daten Dachs 0.8
Brennstoffzellen-Heizgerät ¹:
Brennstoffzellen-Typ Polymerelektrolytmembran (PEM)
Elektrische Nennleistung 750 Wel
Wärmenennleistung 1.100 Wth
Elektrischer Wirkungsgrad² (Hi) 37 %
Thermischer Wirkungsgrad² (Hi) 55 %
Betriebsart Ganzjahresbetrieb
Stacklebensdauer 80.000 Bh 4.000 Start/Stop-Zyklen
Zusatzheizgerät¹:
Wärmenennleistung 5,2-21,8 kW (einstellbar)
Zapfeistung³ 28 l/min
Thermischer Wirkungsgrad 105,8 %
Gesamtsystem:
Brennstoff Erdgas Typ E und LL
Klasse für die jahreszeitbedingte Raumheizungs-Energieeffizienz A++
Energieeffizienz Trinkwarmwasser A
Energieeffizienz Trinkwarmwasser A
Abmessungen inkl. Abgasbogen in cm (Breite x Tiefe x Höhe) 150 x 107 x 185
Benötigte Stellfläche in cm Breite x Tiefe (mit Serviceplatz) 150 x 160
Leergewicht Gesamtgewicht 314 kg
  • Brennwertgerät, NG1: 26 kg
  • Brennstoffzelle: 110 kg
  • Hydraulikmodul: 50 kg
  • Pufferspeicher: 98 kg
  • Verkleidung/Zubehör: 30 kg
¹ bei 50°C/30°C
² Nach EN 50465:2015 und bei Standardaufstellbedingungen vorbehalten
³ 10°C-45°C/65°C
Der 2.9 Vorläufige technische Daten Dachs 2.9
Elektrische Leistung Brennstoff Erdgas: 2,9 kW
Flüssiggas: 3,0 kW
Thermische Leistung Erdgas: 7,3 kW
Flüssiggas: 7,1 kW
Elektrischer Wirkungsgrad ca. 30 %
Thermischer Wirkungsgrad >70 %
Gesamtwirkungsgrad >102 %
Schalldruckpegel 44 dB(A)
Platzbedarf (Breite/Tiefe) Mindestens 1920/2020 mm
Abgasführung Brennwert-Abgasleitung
Wartungsintervall >8700 Bh
Energieeffizienz A+++
Informationen zum Herunterladen.